EVS

Nachhaltigkeit

Das Umweltmanagement im Einrichtungsverbund Steinhöring

 

In unserer Unternehmensverfassung haben wir uns zu einem „verantwortlichen und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Schöpfung“ bekannt.

Dieses Vorhaben setzen wir im Einrichtungsverbund Steinhöring mit konkreten Maßnahmen um.

  • Wir produzieren in den Gärtnereien und in unserer Landwirtschaft biologische Nahrungsmittel.
  • Wir nutzen bei der Herstellung unserer Produkte in den Schreinereien heimische Hölzer.
  • Wir beziehen den Strom für fast alle Standorte des Einrichtungsverbundes von der Firma Lichtblick und damit 100 % erneuerbaren Ökostrom aus deutscher Wasserkraft.
  • Wir nutzen die Sonnenkraft mit unserer Photovoltaikanlage in Fendsbach und den Solaranlagen für Warmwasserheizung in Fendsbach und Steinhöring.
  • Wir forcieren die Nutzung nachwachsender Rohstoffe und betreiben am Fendsbacher Hof eine Hackschnitzelheizung.
  • Wir betreiben Blockheizkraftwerke mit Erdgas und nutzen die Abwärme.
  • Wir reduzieren unseren Energieverbrauch in Altbauten soweit es möglich ist durch Erneuerung der Fenster und der Dachisolierung.
  • Wir vermeiden Abfall beim Einkauf (Vermeidung von Verpackungen, Bevorzugung von Mehrwegverpackung, Einkauf von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln im Hauswirtschaftsbereich) und bei unseren Festen (kein Einweggeschirr oder –besteck)
  • Wir entsorgen Abfall ordnungsgemäß. Unter anderem findet sich auf unserem Gelände in Steinhöring, Eglharting und Fendsbach jeweils ein eigner Wertstoffhof.
  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen