EVS

Der Standort Steinhöring von oben

... sieht weiter!

Im Rahmen der Ausbildung zur Heilerziehungspflege ist es im Abschlussjahr eine Aufgabe, eine Facharbeit mit und über einen Bewohner zu entwickeln. Die angehende Heilerziehungspflegerin Katharina Starringer hatte dafür gemeinsam mit dem Bewohner David Kruzolka die Idee, mithilfe einer Drohne den Standort Steinhöring zu überfliegen und zu filmen.

„Er ist schon seit längerem fasziniert von Drohnen und hat sich auch schon lange eine solche gewünscht. Daher habe ich ihn und seine Faszination zu Drohnen zum Thema meiner Facharbeit gewählt“, so Frau Starringer.

Das Thema der Facharbeit lautet: „Wer hoch fliegt sieht weiter – Die Erweiterung des eigenen Horizonts durch die Faszination für Drohnen“

Im ersten Schritt war es David Kruzolkas Aufgabe, einen Drohnenführerschein zu absolvieren, den er mit Bravour erhalten hat. Eine eigene Drohne hat er mittlerweile auch schon.

Der nächste Schritt war, den richtigen Umgang mit der Drohne zu üben. Das geschah auf und über dem Gelände des Einrichtungsverbunds in Steinhöring, wo Herr Kruzolka in einer Wohngruppe lebt. So entstand ein bemerkenswerter Film, der einen wunderbaren Blick von oben auf die Steinhöringer Gebäude und Flächen bietet – sehen Sie selbst!
Steinhöring (evs-steinhoering.de)

 

  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen