Der Betreuer-Beirat

Eltern und gesetzliche Betreuer wollen mitreden.
Ihnen ist wichtig,
dass es unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gut geht.
Deshalb haben wir einen Betreuer-Beirat gegründet.
Im Betreuer-Beirat sprechen alle gemeinsam über wichtige Dinge.
Der Betreuer-Beirat ist dafür da:
Er soll Informationen von Angehörigen
an die Leiterinnen und Leiter von den Einrichtungen weitergeben.

Mitreden und mitmachen

Im Betreuer-Beirat sind 7 Personen.
Diese 7 Personen nennt man Mitglieder.
Nur Eltern oder Betreuer von unseren Klienten können Mitglieder sein.
Die Mitglieder werden alle 4 Jahre gewählt.

Die Aufgaben vom Betreuer-Beirat

Viermal im Jahr trifft sich der Betreuer-Beirat.
Bei den Treffen spricht er über wichtige Dinge.

Seine Aufgaben sind zum Beispiel:
  • Sich für die Wünsche von den Bewohnerinnen und Bewohnern einsetzen
  • Zusammen-Arbeit mit dem Werkstatt-Rat und dem Bewohner-Rat
  • Regelmäßige Treffen mit den Leiterinnen und Leitern von der KJF
  • Dass der Betreuer-Beirat bei Festen und Veranstaltungen mitmacht




Kontakt

Dr. Karin Rinck
Sie ist Mitglied im Betreuer-Beirat.

Abt-Häfele-Str. 52
85560 Ebersberg

Telefon 0 80 92 – 23 69 1
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen