EVS

Einsatzgebiete

Natürlich ist die spannende Frage, wo ein Einsatz als Mitarbeiter*in beim BFD, FSJ oder FÖJ möglich ist.

In dieser Kurzübersicht informieren wir Sie über die vielfältigen Einsatzgebiete bei uns sowie mögliche Aufgaben, die Sie erwarten. Selbstverständlich werden Sie immer bestmöglich eingearbeitet und haben eine*n feste*n Ansprechpartner*in.

Über einen Link können Sie sich dann direkt auf der Seite des jeweiligen Bereiches ausführlich informieren.

Ein kleiner Tipp: Einige Bereiche stellen sich am Ende ihrer Seite mit einem Kurzfilm ganz persönlich vor. Eine wunderbare Gelegenheit, einmal „hautnah reinzuschnuppern"!


Vorstellung der Bereiche

Werkstattverbund Steinhöring, Eglharting und Fendsbach

In den Werkstätten in Steinhöring, auf dem Fendsbacher Hof und in Eglharting arbeiten rund 350 Menschen mit geistigen und teilweise auch körperlichen Behinderungen. Die Ebersberger Werkstätten richten sich speziell an Menschen mit seelischer Behinderung.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst in allen vier Werkstätten:

    • Individuelle pädagogische und fachliche Betreuung und Förderung der Werkstattbeschäftigten des jeweiligen Arbeitsbereiches
    • Gezieltes Arbeitstraining mit Werkstattbeschäftigten
    • Umsetzung industrieller Lohnarbeiten in behindertengerechte Arbeitsschritte und Anleitung der Werkstattbeschäftigten
    • Hilfestellung für die Werkstattbeschäftigten und Qualitätsüberwachung während der Auftragsausführung
    • Arbeitsvorbereitung und behindertengerechte Arbeitsplatzgestaltung in der Werkstattgruppe
    • Förderung und Erhaltung des sozialen Gruppenklimas sowie Konfliktbewältigung in der Gruppe
    • Fahrdienstaufgaben
Zurück nach oben

Heilpädagogische Tagesstätte

Die beiden Heilpädagogischen Tagesstätten in Erding und Steinhöring bieten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die mit Behinderungen oder Verhaltensauffälligkeiten leben oder von Behinderung bedroht sind, eine intensive, heilpädagogisch-therapeutische Betreuung in einer liebevollen Atmosphäre.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst in Erding und Steinhöring:

    • Betreuung und Förderung geistig und mehrfach behinderter Kinder und Jugendlicher
    • Angebote in der Gruppe planen und durchführen
    • Begleitung bei Ausflügen
    • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
    • Unter Anleitung: Teilnahme an Fallbesprechungen
    • Mitgestaltung von Großprojekten
    • Selbständiges Ausführen pflegerischer Tätigkeiten
    • Hausaufgabenbetreuung / Begleitung zu Neigungsgruppen, Übernehmen von hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
Zurück nach oben

Wohnbereich

In den Wohnhäusern und Wohngemeinschaften des Einrichtungsverbunds Steinhöring leben rund 300 erwachsene Menschen mit geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderungen, die tagsüber in den Werkstätten oder Förderstätten arbeiten bzw. gefördert werden.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst in Steinhöring und Umgebung:

  • Hilfestellung geben in der Entwicklung der lebenspraktischen Fertigkeiten der Bewohner
  • Räumliche Gestaltung und Schaffung von angenehmer Atmosphäre unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Bewohner
  • Erledigung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten unter Einbeziehung der Bewohner
  • Erhaltung und Förderung der Selbständigkeit der Bewohner
  • Begleitung bei der Grundpflege
  • Hilfestellung bei Problemen

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst im Wohnbereich Fendsbach und in der Seniorentagesstätte in Fendsbach:

    • Unterstützung des Fachpersonals bei allen betreuerischen und pflegerischen Maßnahmen in der jeweiligen Gruppe/ Seniorentagesstätte
    • Unterstützung und Begleitung bei der Freizeitgestaltung sowie im Alltag
    • Erledigung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten unter Einbeziehung der Bewohner
    • Fahrdienste zu Fachärzten, Optiker, Orthopädischen Schuhmacher, Allgemeinarzt, Zahnarzt etc. in Absprache mit unseren medizinischen Betreuungsdiensten
Zurück nach oben

Korbinianschule

An der Korbinianschule werden geistig und mehrfach behinderte Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gefördert und unterrichtet. Ziel ist es, ihnen ein möglichst selbstbestimmtes Leben in sozialer Integration zu ermöglichen.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst :

Begleitung und Anleitung einzelner Schüler innerhalb des Klassenunterrichts in allen Fächern in der Partnerklasse Grafing

  • Begleitung und Anleitung von Kleingruppen nach vorheriger Absprache in Unterrichtssequenzen, z.B. in Sport, Werken, Hauswirtschaft, Mathe und Deutsch
  • Begleiter, Ansprechpartner und Aufsicht in Freispiel- und Pausenzeiten der Schüler
  • Computerbetreuung , Entwickeln eines Programms zur Inventarisierung der Lehr- und Lernmittel

Integr. Montessori-Kindergarten

In unserem Montessori-Kindergarten spielen und lernen Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf gemeinsam mit nichtbehinderten Kindern der Gemeinde Steinhöring. Beim täglichen Miteinander erfahren sie ganz selbstverständlich, sich gegenseitig zu achten und einander so anzunehmen, wie sie sind.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst :

Mitgestaltung des Tagesablaufes einer Gruppe mit Kindern von 2 - 6 Jahren

    • Unterstützung des Kindergarten-Teams
    • Einbringen der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
Zurück nach oben

Kinderhäuser

Das Kinderhaus St. Gallus in Steinhöring deckt drei Bereiche ab: In den Krippengruppen können Kleinkinder vielfältige Erfahrungen in allen Entwicklungsbereichen machen. Im Regelkindergarten werden Kinder ab dem dritten Lebensjahr in drei Gruppen betreut. Den Integrationshort besuchen Kinder mit und ohne Behinderung. 

Das Kinderhaus Villa Emilia Ebersberg bietet mit den Krippengruppen und der Kindergartengruppe Platz für Kinder von 0-6 Jahren. 

Im Kindergarten Villa Emilia Oberndorf werden zwei Kindergartengruppen betreut und begleitet.

Der Heilpädagogische Kindergarten in Steinhöring betreut Kinder im Vorschulalter mit Entwicklungsverzögerungen und / oder Verhaltensauffälligkeiten, die einer intensiven heilpädagogisch - therapeutischen Förderung bedürfen. 

Das Inklusive Kinderhaus VilstalKinder in Taufkirchen vereint unter seinem Dach drei Bereiche:  In der Krippengruppe können Kleinkinder vielfältige Erfahrungen in allen Entwicklungsbereichen machen. In den zwei Kindergartengruppen werden Kinder ab dem dritten Lebensjahr begleitet. Die heilpädagogische Kleingruppe bietet Kindern im Vorschulalter mit Entwicklungsverzögerungen und / oder Verhaltensauffälligkeiten, die einer intensiven heilpädagogisch - therapeutischen Förderung bedürfen, Platz.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst:

    • Mitgestaltung des Tagesablaufes der jeweiligen Gruppe
    • Unterstützung des jeweiligen Teams
    • Einbringen der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten
    • Ggf. nachmittags Unterstützung des Integrations-Hort-Teams 
Zurück nach oben

Förderstätte

Menschen, die aufgrund ihrer schwersten und mehrfachen Behinderungen nicht arbeiten können, werden tagsüber in einer der Förderstätten in Steinhöring und Fendsbach gefördert und begleitet. 

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst in Fendsbach und in Steinhöring:

    • Unterstützung der Fachkräfte bei der Betreuung von erwachsenen Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderung
    • In der Gestaltung des lebenspraktischen Alltags, z.B. hauswirtschaftliche Tätigkeiten, gemeinsames Zubereiten von Speisen, Einkaufen gehen
    • Anbieten von Fördermaßnahmen wie Bewegung, Wahrnehmung der Umwelt, Körperwahrnehmung, Kommunikation
    • Pflegerische Maßnahmen, Unterstützung bei Mahlzeiten, Körperpflege und Toilette
    • Übernahme von Botengängen oder Fahrten
    • Teilnahme an Gesprächen zur Unterstützungsplanung
Zurück nach oben

Kultur, Sport und Ehrenamt

Unterstützende Tätigkeiten im Bereich Kultur, Sport und Ehrenamt beim Freiwilligendienst sind:

    • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von kleineren und größeren Kultur- und Begegnungsveranstaltungen
    • Verwaltung von Spiel- und Freizeitmaterialien (Verleih und Reparatur)
Zurück nach oben

Café Wunderbar

Das "Café Wunderbar" ist der Treffpunkt für Menschen mit Behinderung und deren Freunde. Es wird von den Bewohner*innen des Einrichtungsverbundes betrieben die, wo nötig, von Betreuer*innen unterstützt werden.

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst:

    • Mitarbeit in unserer Begegnungsgaststätte Café Wunderbar
    • Übernahme organisatorischer Aufgaben
    • Unterstützung unseres geistig und zum Teil körperlich behinderten Servicepersonals bei der Ausführung ihrer Tätigkeiten
Zurück nach oben

Hausmeister

Unsere Hausmeister in Steinhöring können Sie beim Freiwilligendienst wie folgt unterstützen:

    • Gartenpflege
    • Wasser- und Elektroarbeiten unter Aufsicht
    • Sortierung und Trennung von Müll auf unserem Wertstoffhof zusammen mit unseren Bewohner*innen
    • Reparaturarbeiten am Gebäude und Inventar
    • Winterdienst
    • Datenerfassung der Zählerstände von Wasser/Strom
    • Unterstützung bei Festen und Veranstaltungen
Zurück nach oben

Fahrdienst

Unterstützende Tätigkeiten beim Freiwilligendienst :

    • Personenbeförderung
    • Warenlieferungen
    • Abo-GemüseKiste ausliefern
    • Wagenpflege
    • Mithilfe im Lager und Versand
    • Voraussetzung ist Führerscheinklasse B
Zurück nach oben




  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen