EVS

Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung

Leben und Wohnen

In den Wohnhäusern und Außenwohngemeinschaften des EV Steinhöring leben rund 300 Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Behinderungen.

Unser Wohnangebot richtet sich an:

  • Erwachsene, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten und einen Wohnsitz benötigen.
  • Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen, die tagsüber in der Förderstätte oder Seniorentagesstätte betreut werden.
  • Eltern, die nicht mehr in der Lage sind, ihre erwachsenen Töchter oder Söhne zu Hause zu betreuen.
  • Gesetzliche Betreuer und Vertreter von Verbänden, die für die ihnen anvertrauten behinderten Erwachsenen einen Wohnplatz suchen.

In Geborgenheit leben

Bei der Zusammenstellung der Wohngruppen spielen die Art und das Ausmaß der Behinderungen keine Rolle. Stattdessen achten unsere Mitarbeitenden darauf, dass die Bewohner in ihren sozialen Fähigkeiten und in ihrer Selbstständigkeit zusammenpassen und einander ergänzen. Die Freizeit dient vorrangig der Erholung und Entspannung. Wir legen Wert auf gemeinsame Unternehmungen, um die sozialen Kontakte untereinander und nach außen zu unterstützen. So entsteht ein gemeinschaftliches Miteinander: Die Wohngemeinschaften bieten Geborgenheit, Wärme, Schutz und eine kameradschaftliche Atmosphäre.


In Gemeinschaft leben

Im EVS zu wohnen bedeutet, mehr als nur ein Dach über dem Kopf, Verpflegung und Unterstützung zu haben: Man hilft sich gegenseitig, vertraut einander Gedanken an, bewältigt zusammen den Alltag. Und manchmal reibt man sich aneinander, muss gemeinsam Kompromisse finden. All das ist wichtig, um persönlich zu reifen.


Individuelle Betreuung

Die Bewohner unserer Wohngruppen werden von einem Team aus Heilerziehungspfleger/-innen, Erzieher/-innen, Krankenpfleger/-innen sowie Betreuungshelfer/-innen betreut und pädagogisch gefördert. Jeweils eine Fachkraft ist als "Bezugsperson" verantwortlich. Außerdem arbeiten wir mit externen Psychologen, Therapeuten und Ärzten zusammen.

Unsere Unterstützung im lebenspraktischen Bereich und unsere pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen stimmen wir sehr genau auf die Neigungen, Bedürfnisse und Fähigkeiten jeder und jedes Einzelnen ab.


Die Familie ist uns wichtig

Für viele Familien ist es sehr schwierig, ihren Angehörigen nach Hause zu holen. Damit die Beziehung zu den Eltern, Geschwistern und Verwandten dennoch bestehen bleibt, arbeiten wir eng mit ihnen zusammen.

Videos





  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen