EVS

MAV

Die Rechte und Pflichten der MitArbeiterVertretung leiten sich aus der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) der katholischen Kirche in Bayern ab. Kirchliche Einrichtungen in Deutschland haben eine Sonderstellung: Sie setzen ihr Recht in weiten Teilen selbst fest. Diese Sonderstellung ist im Grundgesetz in Artikel 140 verankert. Im Wesentlichen gleicht die MAVO dem Personalvertretungsgesetz des Landes Bayern, auf dessen Grundlage die Personalräte in staatlichen und kommunalen Behörden arbeiten.

Unsere MAV wird alle vier Jahre gewählt. Da wir über 600 wahlberechtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im EinrichtungsVerbund Steinhöring sind, besteht die MAV derzeit aus 13 Mitgliedern. Für diese MAV-Größe werden 1,5 Vollzeitstellen freigestellt. Damit alle zum Verbund gehörigen Einrichtungen vertreten sind, setzt sich die MitArbeiterVertretung wie folgt zusammen:

Bereich Seelische Behinderung 1 Mitglied
Eglharting 1 Mitglied
Erding 2 Mitglieder
Fendsbacher Hof 2 Mitglieder
Frühförderstellen 1 Mitglied
Steinhöring/Ebersberg 6 Mitglieder

Die MAV setzt sich für alle Belange von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im EVS ein.
Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen und Anregungen an die MAV zu wenden - gerne auch persönlich über die jeweiligen Mitglieder vor Ort. Eine Übersicht der aktuellen Mitglieder sowie diverse aktuelle Themen werden in jeder Einrichtung ausgehängt. Flyer Mitarbeitervertretung

Mario Steffl
Vorsitzender

Telefon: 08094 182-365
Fax: 08094 182-375
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Münchener Straße 39
85643 Steinhöring

  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen