EVS

Die Förderstätten in Steinhöring und Fendsbach

Für Menschen, die aufgrund der Schwere und Ausgeprägtheit der individuellen Beeinträchtigung nicht, noch nicht oder nicht mehr in den Werkstätten beschäftigt werden können, besteht die Möglichkeit tagsüber am Angebot der Förderstätten teilzunehmen.

Jeder Mensch besitzt Fähigkeiten, die ihm dabei helfen, individuell am Leben der Gesellschaft teilzunehmen. Zu den Zielen der Förderstätten gehört es, diese Fähigkeiten im Alltag der Menschen mit Beeinträchtigungen zu erhalten, zu erweitern und für jede und jeden die bestmögliche Lebensqualität zu schaffen.

Unsere Mitarbeiter/-innen gehen sehr individuell auf die Ressourcen und Bedürfnisse der Teilnehmer/-innen ein. Ihre Angebote reichen von der Stimulation von Körper und Geist, Übungen zum Kommunikationsaufbau und der Wahrnehmung sowie Bewegung und Transfer über die gemeinsame Alltagsgestaltung bis zur Hinführung zur beruflichen Bildung. Darüber hinaus können Reittherapie, Krankengymnastik und Ergotherapie vermittelt werden.


Ihr Weg zu uns

Menschen mit schwersten und mehrfachen Beeinträchtigungen, die im Einzugsgebiet des Werkstattverbundes leben, können in die Förderstätte aufgenommen werden. Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin mit uns.


Kostenübernahme

In der Regel übernimmt der Sozialhilfeträger die Kosten in der Förderstätte. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei Bedarf bei der Antragstellung.


Fahrservice

Die Förderstätte koordiniert den Fahrdienst.


Räumlichkeiten/Verpflegung

Alle Räume in den Förderstätten sind so gestaltet, dass sie den Bedürfnissen der teilnehmenden Menschen gerecht werden und ausreichende Unterhaltungs-, Entspannungs- und Rückzugsmöglichkeiten bieten. Das Mittagessen wird an fünf Tagen pro Woche von der Zentralküche zubereitet.


Zertifizierung

Das Qualitätsmanagement der Förderstätten in Steinhöring und in Fendsbach ist seit November 2007 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Hierfür wurden alle Planungsgrundlagen und die betreuerischen Abläufe geprüft: Von der Aufnahme über die Diagnoseerhebung, den angebotenen Fördermaßnahmen bis hin zum Ablauf der Entlassung. Mit der Zertifizierung gewährleisten wir die hohe Qualität unserer Arbeit.


Kontakt

Thomas Bacher
Leitung Förderstätten Steinhöring / Fendsbacher Hof
Münchener Straße 39
85643 Steinhöring

Telefon: 08094 182 - 230
Fax: 08094 182 - 239
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Video





  • Gemüsekisterl
  • Speisekammer
  • Cafe Wunderbar
  • Werkstattladen